powered by
myblog.de

Traum wird wahr!!!

Heute wurde mir zugesagt, dass eine meiner Geschichten in einem Buch aufgenommen wird!!!! Ich kann es gar nicht fassen und bin total stolz! Ich habe letzte Woche in etwa 10 Stunden daran gearbeitet und nun liegen natürlich noch einige Überarbeitungen vor mir. Die Herausgeberin des Buches hat mir jedoch schon bei der Rohfassung gesagt, dass sie von der Story total berührt war und sie die Geschichte auf jeden Fall aufnehmen wird!
Mir kann kein Mensch glauben, wie sehr ich mich darüber freue! Außer die natürlich, die es schon von sich kennen! ^^ Obwohl ich darauf seit Monaten hinarbeite, kam die Zusage überraschend. Ich kann jetzt gar nicht richtig beschreiben, was ich fühle! Es ist einfach nur unglaublich!
Sobald ich näheres weiß, werde ich euch selbstverständlich Bescheid geben...
Heute war ich dann von 10 bis etwa 18 Uhr bei einem Schreibworkshop, der die meiste Zeit im Wald stattgefunden hat. Es war eine ganz neue Erfahrung! Morgen ist der zweite Teil des Workshops. Ich bin total fertig, aber soooo glücklich!
Ich kann es kaum erwarten, bis ich das Buch in den Händen halte....
24.3.07 20:14


"Der Steinbruch"

So lautet der Titel meiner neuen Kurzgeschichte, die ich euch heute online gestellt habe und die auch in dem nächsten Schülermagazin erscheinen wird!
Ich hoffe, dass sie euch gefällt! ^^
Heute habe ich endlich mein Manuskript kopiert. Nun muss ich nur noch Anschreiben, Exposé und Lebenslauf ausdrucken. Am Montag kann ich dann mein Päcken endlich abschicken!
Das bedeutet auch, dass ich an meinem anderen Roman weiter arbeiten kann, den ich nun schon sehr lange auf Eis gelegt habe, um den anderen passend fertig zu bekommen. Endlich mal wieder kreatives Schreiben und nicht nur Überarbeitung! *juhu*
16.3.07 20:12


Mein Manuskript ist fertig!

Am WE habe ich stramm an meinem Manuskript weiter gearbeitet und kann nun mit Stolz verkünden, dass ich fertig bin!
Am Ende sind es 371.525 Zeichen geworden. Nachdem ich die Seiten so eingestellt habe, wie es für ein MS meist üblich ist, sind es 207 Seiten.
Nächstes WE werde ich das Exposé noch mal überarbeiten und meinen Lebenslauf, sowie ein Anschreiben formulieren.
Im Laufe dieser Woche werde ich dann das ganze MS kopieren, sodass ich es spätestens Anfang nächster Woche abschicken kann!
Nun habe ich auch wieder für andere Projekte Zeit und natürlich auch für die Kurzgeschichte für die Zeitung, die ich heute noch schreiben muss.
Am WE werde ich dann meine Zeit in eine Kurzgeschichte investieren, bei der es so gut wie feststeht, dass sie in einem Buch aufgenommen wird!!!
Wenn es soweit ist, gebe ich es hier auf just.imagine bekannt!
13.3.07 17:45


Vorfreude!

Die Kurzgeschichte kommt bald. Spätestens am WE! Dann bin ich mal auf eure konstruktive Kritik gespannt!
Heute habe ich auch wieder ein wenig an meinem Manuskript gearbeitet. Ich habe nun 156 Seiten, bzw. 304.642 Zeichen fertig überarbeitet. Nun liegen nur noch 4 oder 5 Kapitel vor mir! Ich spüre jetzt schon die angenehme Aufregung, wenn ich endlich das fertige Skript in der Hand halte und nach Österreich abschicken kann. Da kommt Vorfreude auf...!!!Immerhin liegt dann auch etwa ein Jahr stramme Arbeit hinter mir.
6.3.07 20:29


Es geht voran! ^^

Nachdem ich das WE fast ganz mit dem Überarbeiten meines Manuskripts verbracht habe, werde ich es wohl doch noch rechtzeitig für den Wolfgang Hohlbein Preis fertig bekommen! *jubel* Manche Bekannte von mir sind schon seit Wochen fertig und haben ihren Roman schon längst eingeschickt! Haben zum Teil sogar schon länger Kontakt zu den Leuten aus dem Verlag.
Aber meins kommt auch bald. ^^ Ich denke, dass ich es am nächsten WE ganz fertig habe und dann kopieren gehen kann, sodass es dann am Montag raus geht.
Bin ja mal gespannt wie teuer das Porto wird. Das ist schon kein DinA4 Umschlag mehr, sondern ein Paket. Außerdem werde ich es per Einschreiben einschicken, um ganz sicher zu gehen, dass es ankommt. Nach Österreich. Ausland ist sowieso schon immer teurer... Naja, das ist es aber wert. Immerhin ist der WHP nur alle zwei Jahre und ich mache das erste Mal mit! *G*
Bis jetzt habe ich 278.940 Zeichen inc. LZ. Das macht bei einem Zeilenabstand von 1,5, 144 DinA4 Seiten. Und ich habe noch etwa 30 Seiten (normaler Zeilenabstand) vor mir.
Es machen so viele Autoren mit! Egal ob erfolgreiche oder noch unbekannte. Fast alle Fantasyschreiber versuchen ihr Glück! Nur wenige sagen, dass die Chance dort zu gewinnen geringer ist, als bei einem Verlag angenommen zu werden, der keinen Wettbewerb ausgeschrieben hat und machen nicht mit. Klar, es gibt nur einen Gewinner (höchstens 2). Das ist aber jedem bewusst, der seinen Beitrag einsendet. Und wer träumt nicht davon von Wolfgang Hohlbein entdeckt zu werden?! Dem genialsten Fantasyautoren, den Deutschland meiner Meinung nach hat....
Am We schreibe ich dann auch eine Kurzgeschichte, die ich auf just.imagine online stellen werde. Denn irgendwann nächste Woche ist auch schon wieder Einsendeschluss für das nächste Schülermagazin!
Bis dahin wünsche ich euch alles Gute!
5.3.07 20:40


Kritik...

...ist bei mir grundsätzlich erwünscht, so lange sie auch konstruktiv ist. Alles andere wird gelöscht!

Die nächste KG wird bald kommen. Spätestens, wenn das nächste Schülermagazin erscheint. Denn im Moment habe ich nicht so viel Zeit, weil ich u.a. eine Geschichte für einen Schülerwettbewerb schreibe, an der ich mit einem Lehrer zusammen pfeile und für die ein Mädel Zeichnungen anfertigt.
Und der Einsendeschluss des Wolfgang Hohlbein Preises ist auch schon bald. Nun wird es schon sehr knapp werden, aber noch denke ich, dass ich es rechtzeitig schaffen werde!
Dann noch die Facharbeit, die recht viel Zeit in Anspruch nimmt, und Verabredungen mit meinen Freunden und schon sind die Tage total verplant!
Ich werde aber sobald wie möglich eine neue KG online stellen!
19.2.07 20:28


Das Löwenbaby....

...heißt die neue Geschichte, die ihr ab nun unter "Tales" lesen könnt. Endlich bin ich dazu gekommen sie hochzuladen.
Speziell zu dem Italienischkurs der VHS werde ich nicht noch mal gehen, weil wir in der Schule um einiges weiter mit der Grammatik sind. Da kann ich mir besser einen anderen suchen, in dem ich mehr frei sprechen kann oder so. Aber der Italiener war schon ziemlich cool! Habe mich gefreut als ich den bis auf ein paar Vokabeln verstanden habe.
Gut, ich halte euch auf dem Laufenden!
Viel Spaß beim Lesen der Geschichte!
7.2.07 17:03


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter] Gratis bloggen bei
myblog.de